Urlaub daheim

52 Deutschland und seine Nachbarn 53 Deutschland und seine Nachbarn Auspowern, entdecken, ausspannen Wander- und Wohlfühlziele in Bayern, Österreich und Südtirol Mitten in den Tiroler Bergen, trotzdem urban, jung und ideal für Paare: Im MyTirol gestalten die Urlauber ihre Auszeit zu zweit. Das Hotel in Biberwieder ist ein strategisch guter Ort für unterschiedliche Urlaubswünsche. In Reichweite liegen die schönsten Sehenswürdigkeiten zwischen Innsbruck, Garmisch, und Neuschwanstein. Zur Zugspitze sowie fünf sommerfrischen Seen ist es ebenfalls nicht weit. Zurück vom Ausflug bietet das Hotel gehobenen Komfort, zeitloses Ambiente und sinnvolle Hotel-Standards. In der MyTirol Wellness-Area ist der Zugspitzblick inklusive. Entspannen heißt es in Finnen-, Soft- und Infrarotsauna, Massage- und Ruheraum wie auch im verglasten Poolbereich. www.mytirol.at Strahlendes Himmelblau, üppiges Waldgrün und ewiges Gletscherweiß, wer in Mayrhofen Urlaub macht genießt die Bergkulisse der Zillertaler Alpen. Der Zillertalhof ist das Eintrittstor für den Weg in die beeindruckende Natur und auf die Gipfel. Die naturbegeisterten Gastgeber Katharina und Franz-Josef Perauer haben Erlebnis- und Erholungspakete geschnürt, für alle, die den Alpine Lifestyle spüren und leben wollen. Golfen, Wandern, Mountainbiken oder eine entspannte Panorama-Tour auf dem E-Bike – um den Zillertalhof sind die Möglichkeiten groß. Nach dem Tag am Berg stehen die Türen zum Hof Spa stets offen. Qualität und Lässigkeit stehen in der Hof Bar Wine & Cocktailbar im Vordergrund. Drei Gourmet-Menüs warten im First Alpine Dining. www.zillertalhof.at Das Wohlfühlhotel Schiestl am Eingang des Zillertals ist ein Ort zum Abschalten und Genießen. Die Hektik des Alltags perlt im Badeschlössl des Hauses in kürzester Zeit ab – etwa beim Schwimmen im großen In- und Outdoorpool oder in einer der vier Erlebnissaunen, wie auch bei den Wellnessanwendungen. Küchenchef Jan und sein Team bringen innovative Gerichte aus bevorzugt regionalen Lebensmitteln auf den Tisch. Ein CandlelightDinner mit dem „Bewusst TirolZertifikat“ und mit Weinempfehlung ist der kulinarische Höhepunkt des Urlaubstages. Am nächsten Tag geht es etwa in die Swarovski-Kristallwelten oder auf Tour mit dem Schiestl-Cabrio auf der Zillertaler Höhenstraße. www.hotel-schiestl.com Nach einer großen Renovierung erstrahlt das Hotel Alp’inn in Sillian in neuem Glanze. Vom 9. Oktober bis 3. Dezember bestreitet das Haus seine Fastenwochen. Gäste können begleitet von Experten fasten und damit Körper und Seele in Einklang bringen.Vier ärztlich geprüfte Fastenleiter stehen im Alp’inn zur Seite. Mit ihnen lassen sich „Fasten-Anfänger“ und „Fasten-Erfahrene“ eine Woche lang auf eine „Rückkehr zum Wesentlichen“ ein. Fasten nach Dr. Buchinger ist eine der Methoden, die im Alp’inn zur Anwendung kommt. Die Teilnehmer nehmen Suppen, Frucht- oder Gemüsesäfte, Kräutertee und Wasser zu sich. Bei rund 300 Kalorien pro Tag schaltet der Körper in den Fastenmodus, ohne dass ein Hungergefühl entsteht. www.alpinn.tirol Die Seiser Alm ist malerisch schön. Ausgedehnte Almwiesen und Berge soweit das Auge reicht. Die Dolomitengipfel Schlern, Lang- und Plattkofel erheben sich majestätisch. In dieses Postkartenmotiv schmiegt sich das Biohotel Tirler – Dolomites Living. Nach den Vorgaben des ökologischen Bauens errichtet, passt sich das Öko-Resort optimal der Landschaft an. Es bietet Ruhe fern von Hektik und Verkehrslärm, Ursprünglichkeit mit sauberem Wasser, reiner Luft und traditionellen Südtiroler Gerichten. Und: Freiraum. Um in der Natur Spaß zu haben und aktiv zu sein. Zu Fuß lernen die Urlauber auf 350 Kilometern die Region kennen. Die Region ist aber auch Ziel Mountainbiker, Läufer, Golfer und Kletterer. www.tirler.com Das Hotel Asam in Straubing möchte allen Generationen den maximalen Erholungsfaktor bieten. In der Region gibt es im Gäuboden, an der Donau oder im Bayerischen Wald für Naturabenteurer einiges zu entdecken. Vom Hotel aus kann man einige Aktivitäten zu Fuß unternehmen. Der Stadtturm mit seinem Glockenspiel ist das Wahrzeichen. Im Gäubodenmuseum reisen die Gäste zurück in die Zeit der Kelten, Römer und Bajuwaren. Der einzige Tierpark Ostbayerns ist in fünf Autominuten zu erreichen. Zeit zu zweit verbringen die Urlauber im Asam Spa in seinen Saunen, Dampfbädern und dem Whirlpool auf der Dachterrasse. Freunde des bayerischen Lebensgefühls genießen im Biergarten die bayerischen Spezialitäten und das süffige Bier. www.hotelasam.de Das Hotel Quelle Nature Spa Resort***** ist eine Wohlfühladresse auf 1400 Metern, zwischen Dolomiten und Riesenfernergruppe. Der Wellnessgarten mit 5000 Quadratmeter Fläche bietet Naturraum zum Träumen und Relaxen. Höhepunkte sind etwa ein beleuchteter Wasserfall und eine Outdoor-Massagehütte. Insgesamt 48 Wellness-Attraktionen gibt es. Genussmomente von morgens bis abends verspricht das Quelle-Kulinarium. Im „Millenium Weinquell“ kommen Weinfreunde zum Zug, hier lagern 10000 Flaschen und 450 Etiketten bester Weine. Naturbegeisterte schätzen im Quelle Nature Spa Resort das Aktivprogramm. Die Guides bringen die Gäste zu Naturschauspielen und Berggipfeln. www.hotel-quelle.com Am großen Ahornboden im Karwendel, einem spektakulären Naturplatz mit mehr als 2000 alten Ahornbäumen, hat das Naturhotel „Die Eng“ neu eröffnet. Auf drei Etagen sind neue Ahornzimmer entstanden, die die Attribute gemütlich, traditionell und modern vereinen. Das Restaurant wurde modernisiert, die Ruhebereiche vergrößert. Hoch im Kurs steht hier Wandern. Die Gastgeberinnen sind echte Bergfexe. Mitten im Karwendel bieten sie geführte Wander- und Bergtouren an, abgestimmt auf die Kondition der Gäste. Da kann es mal eine gemütliche Genusswanderung sein, aber auch acht Stunden hoch hinaus gehen. Zudem gibt es unterschiedliche Themenwanderungen, Yoga-Wochenenden, Walking am Morgen oder auch Mountainbiken. www.eng.at Foto: Hotel My Tirol Foto: Charly Schwarz Foto: Wohlfühlhotel Schiestl Foto: Hotel Alp’Inn Foto: Tirler Foto: Hotel Asam Foto: Michael Huber Foto: Naturhotel „Die Eng“ Beim Tanken sparen mit Spa-dich-fit und Aral Zu jeder Wellnessreise gibt es einen „€-50,-Aral-Tankgutschein“ geschenkt Allen Steuersenkungen zum Trotz: Die Benzinpreise sind zur besten Urlaubsreisezeit immer noch auf Top-Niveau. Um die Verbraucher in dieser Situation bestmöglich zu unterstützen, hat das WellnessreisePortal Spa-dich-fit eine lohnenswerte Aktion gestartet: Bis Oktober 2022 erhalten Spa-dich-fit-Kunden für jede Reisebuchung einen „€-50,-Aral-Tankgutschein“ zugeschickt. Das funktioniert ganz bequem über E-Mail. Die Kooperation des Schweizer WellnessReiseportals und des Mineralölkonzerns läuft zwischen Juni und Oktober 2022. Den Tankgutschein erhalten die Urlauber bei einer Buchung eines Wellnessangebots von Spa-dich-fit gratis on top. Die Reisenden geben einfach bei der Bestellung den Code „Tanken50“ ein und erhalten bereits am Morgen ihrer Abreise den Gutschein per E-Mail. Mit der Umkreissuche die Reise planen Wer seine Wellness-Destination geschickt per Umkreissuche auf Spa-dich-fit.de auswählt, fährt unter Umständen also komplett kostenlos an den Urlaubsort und vielleicht sogar wieder zurück. Und auch wer eine weitere Reise geplant hat, zum Beispiel in die Wellness-Trendregion Südtirol, profitiert von der „Starthilfe“ des Unternehmens. i Weitere Informationen: Spa-dich-fit Wellnessreisen, ☎07621/425150, www.Spa-dich-fit.de/digitales-Reisebuero, info@Spa-dich-fit.de, www.Spa-dich-fit.de Der Tankgutschein schont auf der Urlaubsfahrt den Geldbeutel. Foto: LIGHTFIELD STUDIOS - stock.adobe.com Mein Eisvogel C H A R M A N T , B E Z A U B E R N D & H E R Z L I C H ! Der Eisvogel e.K½Margit Zettl-Feldmann½93333 Bad Gögging½T+49 9445 9690½Minfo@hotel-eisvogel.de½Wwww.hotel-eisvogel.de 4 T A G E / 3 N Ä C H T E inkl. Eisvogel Verwöhnpension, Rückenmassage, Aromaölcremepackung uvm. ab 648€ p r o Pe r son Kurze Pause

RkJQdWJsaXNoZXIy MTYzMjU=