Berge, Strand und Mehr

Berge, Strand & Mehr 19 Kleine Gruppen, große Erlebnisse Unterwegs mit den Bussen von Geldhauser Reisen Geldhauser Reisen bietet bis in den November hochwertige Reisen an. Mit Bus, Bahn, Schiff und Flugzeug geht es in fast alle Länder Europas. Im vergangenen Jahr haben sich Reisen für kleine Gruppen mit einem ausgefeilten Sicherheits- und Hygienekonzept bewährt. Ausgeklügeltes Konzept Wer sich für einen Urlaub aus der Kategorie Premium-Reisen entscheidet, profitiert von der Komfortgarantie mit dem *****Luxus Class Bus. Man reist dann als einer von maximal 22 Gästen. In der Kategorie ****First Class Bus reisen maximal 33 Urlauber. Kunden, die eine preiswertere Reise mit einem etwas reduzierten Leistungsangebot suchen, finden die in der dritten Kategorie „Classic“. Im Reisepreis inbegriffen ist stets die Unterbringung in guten, zentral gelegenen ****Hotels, zumeist die Eintritte für die Besichtigungen, ein ausgefeiltes thematisches Besichtigungsprogramm, der Haus-zu-Haus-TaxiService und eine Reiseleitung. Häufig werden europaweit Opern und Theateraufführungen in bekannten Opernhäusern und Festspielarenen besucht. Verbunden mit kulinarischen Köstlichkeiten in typischen Restaurants mit begleiteten Weinproben. Geldhauser widmet sich auch dem großen Thema „Gesundheit“ mit dem Programm „Aktiv Reisen“: Viele begleitete Wanderreisen führen in die schönsten Regionen Italiens. Genussreisen mit dem Rad Die Mittagseinkehr in typischen Restaurants gehört dabei häufig dazu – insbesondere bei den sieben „Genussreisen mit dem Elektrofahrrad“. Kundige Fahrradguides sind ebenso immer dabei, wie der Bus mit Radanhänger. Ausgebaut wurden auch die wöchentlichen Fahrten nach Südtirol, an den Gardasee und in die Abano Terme, besonders beliebt in den Herbstmonaten. i Weitere Informationen: Geldhauser Die Münchner Busreisen, Marienplatz 8, Eingang Dienerstraße, 80331 München, ☎089/212685010, reisen@geldhauser.de, www.geldhauser.de Die Abruzzen: Geldhauser fährt in die schönsten Ecken Italiens. Foto: JFL Photography/Fotolia DER ERSTE BIKE-TRAIL IM PITZTAL Im Wandergebiet in Jerzens ist mit dem neuen MountainbikeTrail das Sport-Angebot noch größer geworden. Auf dem Hochzeiger Family Trail tasten sich Anfänger und Kinder langsam heran. Rasanter fahren die Geübten über die sieben Kilometer voller Kurven, Anlieger und Wellen ins Tal. Los geht es auf 2000 Metern Höhe an der Mittelstation der Hochzeiger Gondelbahn. Über den „Hexenweg“ schlängelt sich das erste Stück in sanften Schwüngen zum Hochzeigerhaus. Danach führt die Strecke durch einen Zirbenwald, der zu den schönsten Beständen Tirols führt. Wer zwischendurch eine Pause braucht, macht es sich an extra angelegten Rastplätzen gemütlich. Hier atmet man durch und genießt die Pitztaler Bergwelt. An der Talstation haben die Mountainbiker sofort die Möglichkeit ihr Fahrrad wieder blitzeblank zu bekommen. -redDer Bike-Trail ist geeignet für Profis und Einsteiger. Ankommen und entschleunigen Die vielfältigen Wanderwege in den Nockbergen bieten für jedes Alter und jede Kondition die richtige Tour. • 7 Übernachtungen inkl. Almrausch-Verwöhnpension •Entspannung in der Wellness-Oase auf 2 Etagen •Täglich eigenes Kindermenü zum Abendessen (teilweise Buffet) • täglichKÄRNTEN CARDund Bad Kleinkirchheim Sonnenschein Card •Attraktives Programm mit der Bad Kleinkirchheim Sonnenschein Card(geführte Wanderungen, Surfen, Segeln, Tennis, etc.) •Alle Almrausch-Inklusiv-Leistungen Entdecken Sie unser Paradies 8% SPEZIAL-BONUS: minus Foto: © BRM - Franz Gerdl (2) NOCKBERGE EIN FAMILIENPARADIES Hotel Almrausch Josef Juritz e.U. Wasserfallweg 7, 9546 Bad Kleinkirchheim Tel.: +43 (0) 42 40 / 84 84 office@genusshotel-almrausch.at www.genusshotel.almrausch.at bei Buchungen bis 30.6.2022 vom 2.7. bis 28.8.2022 Willkommen im Genusshotel an der Sonnenseite der Alpen!

RkJQdWJsaXNoZXIy MTYzMjU=