Projekt Wohnen: Einrichten, Leben, Wohlfühlen

14 PROJEKT WOHNEN Ein Mythos hält sich hartnäckig: Pflanzen im Schlafzimmer seien nicht gut. Angeblich verbrauchen sie zu viel Sauerstoff. Von üppiger Bepflanzung neben dem Bett wird deswegen tatsächlich abgeraten. Auch allergieauslösende Pflanzen oder Schimmel in der Topfpflanzenerde sind ein No-Go im Schlafbereich. Es gibt aber auch Pflanzen, die nachts Sauerstoff freisetzen oder sogar Luftschadstoffe herausfiltern und überdies gut im Schlafzimmer zur Geltung kommen. Dickblattgewächse wie der Geldbaum, Bogenhanf, Aloe Vera, Orchideen oder Bromelien sind hier klassische Beispiele. Ohne Erde – mit Exotik Bromelien sind in den Tropen heimisch und werden auch Ananasgewächse genannt. Als Aufsitzerpflanzen kommt diese Art problemlos ohne Topf und Erde zurecht. Im feuchten Regenwald fangen die trichterartigen Blätter Regenwasser auf und bilden als einzigartiges Feuchtbiotop eine Heimat für Amphibien, Insekten und Mikroorganismen. Die Pflanze versorgt sich über die Blätter oder den Trichter mit Nährstoffen und Wasser. Bei Bromelienarten wie Guzmania, Vriesea oder Aechmea erfolgt die Wasserzugabe über den Kelch. Tillandsia-Bromelien erfreuen sich hingegen über regelmäßiges Besprühen. Rund 250 Arten werden veredelt im Handel angeboten. Energiekick im Schlafzimmer Vielen Menschen fällt es morgens schwer, aus dem Bett zu kommen. Farbenfrohe Blüten helfen, gut gelaunt in den Tag zu starten. Die knalligen Blüten sowie das Grün der Blätter haben eine belebende Wirkung und sorgen für einen Energiekick am Morgen. Ein leuchtendes Ensemble aus Bromelien in verschiedenen Rot- und Purpur-Tönen ist ein exotischer Anblick, der abends genauso gut zum Träumen einlädt. Da Bromelien nachts sogar Sauerstoff produzieren, werden sie im Volksmund auch „AntiSchnarchpflanze“ genannt. Der erhöhte Sauerstoffgehalt in der Luft soll das Schnarchen reduzieren. pm/wit Farbenfrohe Bromelien für den Frische-Kick Das Stück Dschungel im Haus Weitere Infos: bromelia.info 1) Bromelien verbessern das Raumklima. Foto: huisje_35 2, 3, 5) Knallige Farben, verschiedenste Blüten Fotos: Brolelia.info 4) Achtsame Pflege kann helfen zu entspannen. Pflanzenfreunde.de 1 2 3 4 5

RkJQdWJsaXNoZXIy MTYzMjU=