Projekt Wohnen: Einrichten, Leben, Wohlfühlen

PROJEKT WOHNEN 19 2 Holz gesellt sich zum Metall Der Industrie-Charme kommt dabei nicht von ungefähr, denn in Unikatserien verarbeiten Hersteller Holz von ehemaligen Eisenbahnwaggons. Geschliffen und versiegelt bringt es einen unverwechselbaren Look ins Badezimmer. Doch die Optik ist nur ein Aspekt. Durch den Einsatz des Holzes wird darüber hinaus dem Wunsch nach einer nachhaltigen Gestaltung Rechnung getragen. Nicht zuletzt wird das natürliche Material dank der speziellen Behandlung außerordentlich robust und langlebig, sodass die Bewohner viele Jahre in den Genuss dieser bemerkenswerten Badausstattung kommen. hlc 1) Alles außergewöhnlich: Hier bestehen Waschtische aus einer Armatur, einem darauf abgestimmten Untergestell, einer Holzträgerplatte und einem Metallwaschbecken. 2) Das Holz für den Waschtisch wird von ehemaligen Eisenbahnwaggons gewonnen. Das ist ein Aspekt, der die Besonderheit der Kollektionen unterstreicht. Fotos: HLC/Nevobad SIE haben Lust auf lebenslangen Urlaub? Wenn’s um IHR Glück geht, verwandeln WIR Ihre Träume in Lebensräume. Seit über 30 Jahren erfüllen wir die kleinen & großen BÄDERWÜNSCHE unserer Kunden – zuverlässig, excellent und mit Herz. Und dabei immer alles aus EINER Meisterhand. Und Sie brauchen nur noch reinspringen. In unserem Familienbetrieb ist immer ein Lupse Ihr ganz persönlicher Ansprechpartner. Rufen Sie uns an! Ausstellungsräume: Leibstr. 32 | 85540 Haar Tel. 089/45 67 09 31 | Fax 089/45 67 09 32 | www.lupse.de KOMPLETT AUS EINER MEISTERHAND BADEURLAUB HAUSGEMACHT IHR BAD FÜRS LEBEN

RkJQdWJsaXNoZXIy MTYzMjU=